Kinder- und Jugendcoaching

Beim Kinder- und Jugendcoaching unterstütze ich Ihr Kind dabei, eventuelle Blockaden zu lösen und Ängste abzubauen.

Das Ziel: Das Potenzial der Kinder fördern, damit diese mit Lebensfreude und Motivation ihre persönlichen Herausforderungen des Lebens meistern können.

Ich arbeite mit wissenschaftlich fundierten und ineinander greifenden erprobten Methoden. Dadurch können wir gemeinsam und von innen heraus schnelle und dauerhafte Lösungen finden.

Zudem erwirbt Ihr Kind bei mir leicht erlernbare Techniken, um Stress und Blockaden selbst lösen zu können. Das Ziel liegt darin, dass Ihr Kind lernt, sich ein Leben lang zielgerichtet selbst unterstützen zu können, um so selbstbewusst und voller Selbstvertrauen in seine Zukunft zu blicken.

Das Kinder- und Jugendcoaching versteht sich als eine Art Baukastensystem mit neurowissenschaftlich fundierten und altersangepassten Methoden für die Potenzialentfaltung Ihres Kindes. Durch die vielfältig, ineinander verzahnten Techniken wird die Effizienz und Effektivität deutlich erhöht.

Blockaden lösen

Blockaden sind emotionale Belastungen, die in verschiedenen Situationen immer wieder auftreten können.

Mithilfe der Methode des iERT unterstütze ich Ihr Kind darin, bei blockierenden oder sich selbst behindernden Gedanken viel leichter und dauerhaft in die Lösung zu kommen. Dabei simulieren wir über die Augenbewegungen die REM-Phase und können so belastende Emotionen, die mit einem bestimmten Ereignis verknüpft sind, lösen.

Ihr Kind kann somit entspannen und dadurch zum Beispiel gelöst in den nächsten Unterricht gehen. Die Technik kommt ursprünglich aus dem Bereich der Traumatherapie (EMDR).

Mithilfe der Methode EFT zeige ich Ihrem Kind, wie es durch leichtes Klopfen der sogenannten Meridianpunkte negative Gefühle verarbeiten kann. EFT kommt aus der energetischen Psychologie und wird genutzt, um Phobien und Ängste zu lösen. EFT wird auch als Akupunktur ohne Nadeln bezeichnet.

Mithilfe der Handflächendrucktechnik kann Ihr Kind durch das Drücken bestimmter Punkte in der Handfläche eigenständig negative Emotionen in kürzester Zeit auflösen. Ihr Kind erwirbt hiermit eine weitere Technik, mit der es in eine Kompetenz kommen kann, sich selber zielgerichtet zu unterstützen und seine Potenziale zu stärken.

Selbstbewusstsein stärken

Ich vermittle verschiedene effektive Methoden, mit denen Ihr Kind Stress und Blockaden selbst lösen kann. Das stärkt das Selbstbewusstsein und Ihr Kind kann mit mehr Selbstvertrauen in die Zukunft blicken.

Mithilfe der systemischen Aufstellungsarbeit schaue ich mit Ihrem Kind aus einer anderen Perspektive auf seine Situation. Bei dieser Methode stellt Ihr Kind mit Playmobilfiguren sein inneres Team auf. Nun kann Ihr Kind als Außenstehender eventuelle Zusammenhänge erkennen, sein Denken und Handeln besser verstehen und ganz alleine neue Lösungsansätze finden. Dadurch bekommt Ihr Kind eine Referenz für Lösungen und kann sich in Zukunft besser auf diese fokussieren.

Potenzialentfaltung

Mithilfe der 5-Punkt Methode helfe ich Ihrem Kind, hinderliche Glaubenssätze in positiv motivierende Glaubenssätze umzuwandeln. Im Gespräch führe ich Ihr Kind über 5 verschiedene Ansätze tiefenstrukturell in die Lösung.

Ihr Kind findet somit selbst die Möglichkeit, ein „Ich kann das nicht“ in ein „Ich schaffe es“ umzuwandeln.

Das bedeutet, dass Ihr Kind mit einem positiven und motivierenden Gefühl in die nächste Herausforderung geht und alles somit wesentlich einfacher wird.

Motivation und Antrieb

Mit den Methoden Ressourcen-Timeline und DFBC Double-Future-Backcheck erzielt Ihr Kind eine dauerhafte und tiefgreifende Motivation mit Blick auf die Zukunft.

Mithilfe des DFBC Double-Future-Backcheck geht Ihr Kind in einem aktiven Rollenspiel in die Zukunft – einmal negativ und einmal positiv. Durch das Erleben der Zukunft entsteht ein tiefgreifendes Gefühl, wie es ist, wenn man seine Ziele erreicht hat. Dieses Gefühl bildet die Basis für eine anhaltende Motivation von innen heraus. Durch stärkende innere Bilder kommt Ihr Kind in eine eigene positive Motivation, sodass Ihr Kind in Schule und Alltag ausgeglichener und leistungsfähiger sein kann.

Mithilfe der Ressourcen Timeline hat Ihr Kind die Möglichkeit an seine Ressourcen zu kommen. D. h. Ihr Kind erinnert sich an positive und gute Momente und Gefühle aus seiner Vergangenheit. Diese Gefühle nimmt es spielerisch mit in die Gegenwart und geht damit in die Zukunft, um dort weitere positive Momente und Gefühle zu platzieren. Das Fühlen dieser guten Momente in der Zukunft gibt Zuversicht und schafft Vertrauen.

Durch die Timeline-Arbeit wird eine positive Referenz für das Unterbewusstsein geschaffen. Der Ursprung dieser Methode kommt aus dem NLP.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie mich gerne!